Umbuchung & Stornierung
Sind Umbuchungen möglich?

Umbuchungen sind ausschließlich online », telefonisch über unser Service Center » und am Ticketschalter möglich. Bitte beachten Sie, dass für telefonische Umbuchungen oder für Umbuchungen am Ticketschalter eine Service-Gebühr anfällt. Umbuchungen sind nur möglich, solange der Flug nicht eingecheckt wurde. Hier » können Sie sich selbst wieder auschecken. Einschränkungen bezüglich möglicher Alternativstrecken sind vorbehalten.   

 
Buchungen, die über www.airberlin.com/www.flyniki.com getätigt wurden, können nur bis 2 Stunden vor Abflug des Hinfluges online umgebucht werden. Kurzfristigere Umbuchungen sowie Umbuchungen von Buchungen, die nicht über www.airberlin.com gebucht wurden, können telefonisch über unser Service Center » vorgenommen werden. Buchungen im Rahmen einer Pauschalreise können lediglich bei Ihrem Veranstalter umgebucht werden.  
 
Nach dem Hinflug ist eine Online-Umbuchung nicht mehr möglich. Umbuchungen sind im Rahmen der Ticketgültigkeit (365 Tage) möglich.
 
Die Übertragung des Tickets auf eine andere Person ist nicht möglich. In Ausnahmefällen können  Namenskorrekturen (z. B. bei Tippfehlern oder nach Heirat) telefonisch über das Service Center vorgenommen werden. Dies setzt voraus, dass der Flug noch nicht eingecheckt wurde.
 
 
Tarife Economy Light (sowie vor dem 12.07.2016 gebuchter JustFly / FlyDeal), Economy Saver, Business Saver: Umbuchungen sind nicht möglich.
    
Tarife Economy Classic (sowie vor dem 12.07.2016 gebuchter FlyClassic), Business Classic: Eine Umbuchung ist online (vorausgesetzt der Flug wurde auf airberlin.com gebucht), telefonisch oder vor Ort am Ticketschalter bis zu der in der jeweiligen Buchungsbestätigung ausgewiesenen oder im Internet unter www.airberlin.com/checkin einzusehenden Meldeschlusszeit möglich. Bei Umbuchungen ist jeweils der Differenzbetrag zu dem zum Zeitpunkt der Umbuchung geltenden, ggf. höheren Tarif zu zahlen; eine Umbuchung in niedriger tarifierte Abflüge ist nur unter Beibehaltung des ursprünglichen Flugpreises möglich. Zusätzlich fällt ein gesondertes Umbuchungsentgelt gemäß der zum Zeitpunkt der Umbuchung gültigen Entgelttabelle » an. Für Kleinkinder fällt keine Umbuchungsgebühr an. Es kann auch vom Tarif Economy Classic auf den Tarif Economy Flex (bzw. vom FlyClassic- auf den FlyFlex-Tarif) umgebucht werden.
 
Tarife Economy Flex (sowie vor dem 12.07.2016 gebuchter FlyFlex+ / FlyFlex), Business Flex:
Eine Umbuchung ist auch nach dem ursprünglichen Abflugtag möglich. Bei Umbuchungen ist jeweils der Differenzbetrag zu dem zum Zeitpunkt der Umbuchung geltenden, ggf. höheren Tarif zu zahlen; eine Umbuchung in niedriger tarifierte Abflüge ist nur unter Beibehaltung des ursprünglichen Flugpreises möglich. Es fällt kein gesondertes Umbuchungsentgelt an. Es ist nicht möglich, von einem internationalen Flug auf einen Inlandsflug umzubuchen. Dasselbe gilt für Umbuchungen von einem Inlandsflug auf einen internationalen Flug oder auf einen Inlandsflug innerhalb eines anderen Landes, Einschränkungen bezüglich möglicher Alternativstrecken sind vorbehalten.
Weitere Informationen zur Tarifstruktur finden Sie hier »