NIKIs Press Releases


2014-12-04 12:00


Neue NIKI Strecken ab Bratislava

Das NIKI Streckennetz wächst weiter. Ab April 2015 bietet die österreichische airberlin-Tochtergesellschaft Flüge ab Bratislava an. Mit der Verbindung nach Brüssel wird die „europäische Hauptstadt“ direkt an Bratislava angebunden, zudem wird ein Zugang zum oneworld Netzwerk geschaffen. American Airlines, British Airways oder Finnair bieten Möglichkeiten über Brüssel hinaus deren Netzwerk zu nutzen. Auch die Ferieninsel Palma de Mallorca wird im Sommerflugplan von NIKI ab Bratislava angeflogen.

Die wirtschaftlich dynamische Slowakei und die Region Bratislava erhalten mit den neuen NIKI-Strecken eine Anbindung in – für Geschäfts- und Privatreisende wichtige – Ziele und Netzwerke.  Die positive wirtschaftliche Entwicklung in der Region steigert die Nachfrage nach Anbindung durch eine, in globale Netzwerke eingebundene Airline. NIKI bietet somit künftig für slowakische Gäste nicht nur eine wichtige Destination - wie etwa Brüssel an – es ergeben sich daraus auch Möglichkeiten in Netze der Partner von NIKI zu nutzen: airberlin, oneworld, Etihad Airways.

„Bratislava wird künftig in globalen Airlinenetzen zu finden sein. Dies ist ein bedeutender Sprung  und wir als NIKI freuen uns, dass wir diese Entwicklung entscheidend mitgestalten können. Die wirtschaftliche Dynamik, der wachsende Slowakische Markt ist für uns von großem Interesse – wir wollen uns für den Markt Bratislava, die Slowakei entsprechend gut positionieren“ so Christian Lesjak, Geschäftsführer NIKI.

Auch Ivan Trhlík, Chairman & CEO Bratislava Airport, zeigt sich begeistert: „Es freut mich wirklich sehr, dass die Partnerschaft mit der Fluggesellschaft NIKI, einem Mitglied der airberlin group, in so kurzer Zeit zustande gekommen ist. NIKI ist ein erfolgreiches und hervorragend geführtes Unternehmen mit einem ausgezeichneten Ruf. In Bezug auf den geplanten Ausbau des Flughafens Bratislava betrachte ich diese Kooperation als elementar. Der Flughafen Bratislava wird auf diese Weise, neben dem Ausbau direkter Flugverbindungen mit NIKI über die oneworld Allianz und die Etihad Airways, zum ersten Mal in der Geschichte in das globale Distributionssystem GDS aufgenommen und einen Flug von und nach Bratislava kann man praktisch an jedem Ort der Welt buchen. Das war bisher nicht möglich.“

Von Montag bis Freitag hebt NIKI (HG8992) um 06.00 Uhr in Bratislava ab nach Brüssel und  landet dort um 07.35 Uhr. Flug HG8993 verlässt Brüssel um 08.10 Uhr und landet um 09.55 Uhr in Bratislava. Am Abend fliegt man um 18.45 Uhr mit Flug HG8994 in Bratislava weg und kommt um 20.20 Uhr in Brüssel an. Der Rückflug HG8995 von Brüssel nach Bratislava startet um 20.55 Uhr und landet um 22.40 in der slowakischen Hauptstadt. Auch am Sonntag gibt es eine Flugverbindung zwischen Bratislava und Brüssel.

Wenn die Slowakei im Juli 2016 für ein halbes Jahr den EU Ratsvorsitz übernimmt, ist das Land damit bestens mit Brüssel, dem Hauptsitz der Europäischen Union verbunden. Zudem steht den Fluggästen aus der Slowakei durch den kurzen Flug zwischen Wien und Bratislava das gesamte NIKI Streckennetz zur Verfügung. So sind etwa sämtliche Ferienziele in Griechenland, wie Mykonos, Skiathos, Zakynthos, Kalamata, Volos, Samos oder Santorin mit weniger als einer Stunde Umsteigezeit in Wien ideal an den neuen Flug aus und nach Bratislava angebunden.

Auch die italienischen Destinationen Florenz und Catania sowie der tägliche Flug ab Wien nach Abu Dhabi sind bequem und ohne lange Umsteigezeit zu erreichen.

Neuigkeiten im NIKI Streckennetz gibt es auch Richtung Süden mit dem neuen Angebot zwischen Bratislava und Palma de Mallorca. Jeden Dienstag fliegt NIKI um 08.55 Uhr unter der Flugnummer HG2469 von Mallorca nach Bratislava mit Ankunft um 11.25 Uhr. Flug HG2468 hebt um 12.10 Uhr in Bratislava ab und landet in Mallorca um 14.35 Uhr. Donnerstags und Samstag verlässt die NIKI Maschine HG2469 Mallorca um 14.45 Uhr Richtung Bratislava und landet um 17.15 Uhr in der slowakischen Hauptstadt. Um 18.00 Uhr hebt NIKI HG2468 in Bratislava ab und kommt um 20.25 Uhr in Palma de Mallorca an.

Die neuen NIKI Strecken können ab sofort im Reisebüro oder auf flyniki.com gebucht werden.