NIKIs Press Releases

2014-06-02 11:00


NIKI plant Flüge von Wien nach Abu Dhabi

Die zur airberlin group gehörende Fluggesellschaft NIKI plant, im kommenden Winter eine tägliche Verbindung von Wien nach Abu Dhabi anzubieten.

Dies ist der erste Langstreckenflug im NIKI Streckennetz. Der erste Flug ist vorbehaltlich behördlicher Genehmigungen für den 24. November 2014 geplant. „Erstmals in unserer zehnjährigen Unternehmensgeschichte planen wir eine Langstreckenverbindung ab Wien. Dies ist ein ganz besonderer Moment für unsere Fluggesellschaft“, so Mag. Christian Lesjak, Geschäftsführer NIKI.

„Die neue Verbindung nach Abu Dhabi erweitert das Angebot von Direktflügen ab Wien. Gerade für den Tourismus wird der Nahe Osten immer wichtiger. Umso mehr freuen wir uns, die neue Flugstrecke aufzunehmen“, sagte Mag. Julian Jäger, Vorstand Flughafen Wien AG.

Auf der Verbindung wird ein Airbus A320 mit zwölf Sitzen in der Business Class und 132 Plätzen in der Economy Class eingesetzt. NIKI bietet damit erstmals eine Business Class an.

Fluggästen aus Wien stehen in Abu Dhabi sehr gute Verbindungen zu zahlreichen Zielen in der Golfregion zur Verfügung. Anschlussflüge von und nach Südostasien und Australien sowie zum indischen Subkontinent sind ebenfalls buchbar.

Auf allen NIKI und Etihad Airways Flügen können topbonus Meilen gesammelt und eingelöst werden. Auch das von vielen österreichischen Unternehmen genutzte Corporate Programm business points ermöglicht das Sammeln und Einlösen von Punkten auf allen NIKI sowie vielen Etihad Airways Flügen.

NIKI Flugplan für die neue Verbindung Wien–Abu Dhabi ab Winter 2014/15 vorbehaltlich behördlicher Genehmigungen:

Flug Nr.

Ab

Abflug

An

Ankunft

Flugzeug

Häufigkeit

HG7086

Wien (VIE)

11:10 Uhr

Abu Dhabi (AUH)

19:50 Uhr

NIKI Airbus A320

täglich

HG7087

Abu Dhabi (AUH)

02:40 Uhr

Wien (VIE)

06:10 Uhr

NIKI Airbus A320

täglich