NIKIs Press Releases


2013-11-29 11:00


10 Jahre NIKI – Die Zeit vergeht wie im Flug


Am 28. November 2013 gab es für NIKI gleich zwei Gründe zum Feiern: Das zehnjährige Firmenjubiläum sowie der erste Flug der Airline nach Larnaca auf Zypern. Auf den Flügen von Wien nach Zypern und zurück führte NIKI ihre Gäste durch zehn Jahre Firmengeschichte. Niki Lauda hatte 2003 die Fluggesellschaft Aero Llyod übernommen und daraus die NIKI Ges.m.b.H gegründet, die heute als NIKI Luftfahrt GmbH firmiert und zur airberlin group gehört.

 

Wolfgang Prock-Schauer, CEO der airberlin group, begrüßte die Gäste gemeinsam mit NIKI Geschäftsführer Mag. Christian Lesjak und sagte: „NIKI hat in den vergangenen zehn Jahren einen beeindruckenden Weg zurückgelegt. Die Airline wurde mit zunächst einem Flugzeug gegründet, heute ist NIKI die Nummer zwei am Flughafen Wien und verbindet Österreich über unsere Drehkreuze in Berlin und Düsseldorf mit nahezu 150  Destinationen weltweit.“

 

Christian Lesjak, Geschäftsführer NIKI, betonte im Rahmen der Feierlichkeiten: „Der „Spirit of NIKI“ wird von unseren Gästen geschätzt und von unseren Mitarbeitern gelebt. Mit unserem heute gestarteten neuen Flug nach Larnaca und unserer neuen Verbindung nach Madrid im nächsten Jahr bauen wir unser Flugangebot sukzessive aus.“

 

Wie auch auf dem ersten NIKI Flug vor zehn Jahren von Wien nach Teneriffa servierten die Flugbegleiterinnen das Frühstück auf original Aero Llyod Geschirr in einer silbernen Uniform. Während im Bordprogramm der Hollywood-Klassiker „Catch me if you can“ mit Leonardo Di Caprio gezeigt wurde, servierten die Flugbegleiterinnen ihren Gästen ein Glas Sekt, diesmal in der beigen Uniform und den Jeanskleidern, die ab 2005 von allen NIKI Mitarbeitern getragen wurden.

 

Mit einem traditionellen zyprischen Gläsertanz wurden die NIKI Jubiläumsgäste auf dem Flughafen in Larnaca empfangen. Graham Keddie, Executive Commercial Manager des Hermes Flughafen, hieß nach der Landung die Passagiere willkommen. Nach der Besichtigungstour durch die historische Hafenstadt von Larnaca feierten die Gäste bei angenehmen Temperaturen in einem Beachclub. Mit dabei waren DJane Gitta Saxx, Sängerin Missy May und Musicalstar Uwe Kröger, der die Jubiläumsfeier moderierte.

 

Um 19:00 Uhr Ortszeit hob der NIKI Airbus A321-200 wieder Richtung Wien ab. Zum Abschluss der Zeitreise trugen die Flugbegleiterinnen nun die aktuelle Uniform und Uwe Kröger überraschte mit einem spontanen Geburtstagsständchen über den Wolken. Im Bord-Programm zeigte die Airline einen Rückblick über die vergangen zehn Jahre NIKI bevor die Maschine um 21:00 Uhr in Wien-Schwechat landete.

 

Pressekontakt:

Milene Platzer

Head of Marketing,

Communications & PR

Tel.: 0043 1 70126 445

Fax: 0043 1 70126 480

E-Mail: presse@flyniki.com

www.flyniki.com

www.facebook.com/flyniki