NIKIs Press Releases

2010-02-18 00:00

 NIKI – Ergebnis 2009:  Die Erwartungen erneut übertroffen

NIKI kann für das Jahr 2009 wieder mit Höchstwerten seit Bestehen aufwarten: Das EBIT 2009 liegt bei 23,1 Mio Euro. An Ergebnis nach Steuern kann NIKI 12,4 Mio Euro ausweisen. Das ist ein Gewinnwachstum von 76 % gegenüber dem Jahr 2008. Somit ergibt sich im, von äußerst schwierigen Marktumfeld geprägten Jahr 2009, eine Umsatzrentabilität von 4,5 % (2008: 3,1%). Die Verkehrsleistung konnte um 19% auf rund 2,6 Millionen Passagiere gesteigert werden.


Daten & Fakten aus dem Jahresabschluss 2009:

PM180210.jpg


Im Jahr 2010 weitet NIKI das Produkt erneut massiv aus:

Mit 1.Feb wurden die Linienstrecken Wien-Belgrad, Wien-Bukarest, Wien-Sofia eingeführt. Ab 26. März kommen die Strecken Wien-Barcelona, Wien-Nizza, Wien-Kopenhagen im Netzwerk hinzu. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Neuerungen im touristischen Bereich und ein Mehr an Frequenzen auf den City-Strecken: www.flyniki.com

Für 2010 wird von einem Verkehrswachstum auf 3,5 Millionen Passagiere und einem Umsatz von 380 Mio EUR ausgegangen.


Die neuen Anteilsverhältnisse

NIKI vertieft die Partnerschaft mit airberlin: Deren Anteile an der österreichischen Airline von Niki Lauda werden von 24% auf 49,9% aufgestockt. 50,1% der Fluglinie hält die NL Holding. Niki Lauda übt somit auch weiterhin die mehrheitliche Kontrolle aus.

Niki Lauda: „Es ist mir wichtig, dass wir NIKI eine breite Basis für das weitere Wachstum schaffen konnten. Die noch intensivere Zusammenarbeit mit airberlin wird uns profitabler, effizienter und für die Passagiere noch attraktiver machen“.

Joachim Hunold, CEO der airberlin PLC, kommentiert die Aufstockung der Beteiligung: „Die Erhöhung der Beteiligung ist nach Jahren der erfolgreichen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit NIKI eine logische Weiterentwicklung. Das Netzwerk von NIKI ergänzt sehr gut das Netzwerk der airberlin. Damit erschließt sich für airberlin ein weiterer Zugang zu den schnell wachsenden Märkten in Osteuropa.


NIKI - Frequenzen pro Woche im Sommer 2010

PM180210_2.jpg


Pressekontakt
Milene Platzer
milene.platzer@flyniki.com
Tel: 0043 1 70 126 445